Andreas Tost

Experimentierfreudig und Italien affin.

Die italienische Küche hat Andreas nicht zuletzt durch seine Frau, die gebürtige Italienerin ist, lieben gelernt. Auch seine Zeit als Küchenchef bei "Saitta Vini" und ein mehrwöchiger Aufenthalt in Alba in „La Ciau del Tornavento" (ein Michelin Stern) haben diese Leidenschaft noch weiter entfacht. Frisch hergestellte Pasta und Brot, aber auch Experimente mit selbstgemachter Salsiccia, Leberkäse oder Leberwurst stehen bei Andreas auf dem täglichen Programm. "Für ein großartiges Gericht braucht man nicht viel und es muss auch nicht immer kompliziert sein - auf die Frische und Qualität der Produkte kommt es an. Ganz wie man es aus Italien kennt", so erklärt es Andreas gern.

 

Persönlich bevorzugt Andreas Sous Vide gegarte Lebensmittel, egal ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Extravagantes wie Desserts. Langweilig wird es bei ihm jedenfalls nie! Und obwohl er beruflich viel Zeit in der Küche eines großen Hotels verbringt, liebt Andreas es dennoch im privaten Rahmen für Familie und Freunde oder bei Kochkursen für und mit Gästen zu kochen.

 

zurück zum Team  ·  zurück zum Kursprogramm